Der Sommer (Juni – August)

Sonnengereifte Früchte – vitale Frischmacher für heiße Tage.

Unser Gemüsesortiment wird immer bunter – die Gemüsesaison reift zu ihrer „Hochzeit“

 

Unser Sommersortiment:

  • Gemüsefrüchte: sind äußerst Wärme liebend und dominieren daher den Sommer. Ein buntes kühlendes Sortiment sorgt für Abwechslung und feine Genüsse, ob Zucchini, Patison und deren Blüten – eine besondere Spezialität: Eierfrüchte, Paprika und Paradeiser in unzähligen Sorten, Wasser- und Zuckermelonen, Hülsenfrüchten und den Artischocken und Kardonen, …
  • Buntes Salatsortiment; von Kopfsalat über div. Pflücksalate (Lollo Rossa, Bionda, Eichblatt in rot und grün) und Romanasalat bis Ruccola
  • Große Kohlfamilie: mit Kohlrabi beginnend, über die Spezialitäten Romanesco, violetten und grünen Karfiol, Brokkoli, verschiedenste Krautarten (Brauschweiger Spitzkraut, …), Kohl und Blaukraut
  • Junge Wurzeln: junge Ernte von Karotten, Petersilien, Sellerie, Rote Rüben, Weißer Rettich, …
  • Heurige Erdäpfel: erste heimische Früherdäpfel ab Juni
  • Zwiebelspezialitäten: sind ein besonderer Schwerpunkt unseres Betriebes. Unsere Palette reicht von Jungzwiebel über die milden Gemüse- und Bananenzwiebel, den weißen, roten und gelben Zwiebeln und den Schalottenzwiebeln. Besonders geschätzt wird unser „Knoblauch“ als Jungknoblauch bereits ab Juli erntbar. Weiters zählen Schnittlauch, Schnittknoblauch und Porree auch zur Zwiebelfamilie.
  • Würziges aus dem Kräutergarten: um die Sommersonnenwende ist Haupterntezeit im Kräutergarten – Tageslänge und Wärme sind beste Voraussetzungen für das Wachstum, die Würzkraft und Qualität vieler Küchenkräuter. Die Sommerzeit ist daher auch der ideale Zeitpunkt für die Bevorratung und Veredelung verschiedener Kräuter.

 

Unserer besonderer Saisontipp:

Sommerzeit – Erntezeit – Vorratszeit. Nützen Sie das reichhaltige Angebot an sonnengereiftem Gemüse vom Bevorraten über verschiedenste Methoden für Ihre persönlichen Spezialitäten Ihrer Vorratsküche. Die Zeit der Fruchtgemüse ist zwar auf den Sommer begrenzt, bietet aber in ihrer Fülle reichlich Gelegenheit zuzugreifen und sich für den Winter „südländischer Genüsse“ zu bereiten. Der ideale vorratsschaffende Monat ist der August.