Der Herbst (September – November)

Alles reift und trägt Frucht.

Zeit der Ernte und Lagerungen.

Der Artenreichtum an heimischen Gemüsen erreicht im September seinen Höhepunkt.

 

Unser Herbstsortiment:

  • Herbstsalate: unser Blattsalatsortiment wird mit den Herbstsalaten bereichert: Endivie, Radicchio (Treviso), Zuckerhut, Chinakohl, Vogerlsalat, …
  • Kohlgemüse: Weißkraut in verschiedensten Sorten dem jeweiligen Verwendungswunsch entsprechend, Blaukraut, Kohl, Brokkoli, bunte Karfiol, Romanesco, …
  • Wurzelgemüse: Karotten, Gelbe Rüben, Petersilie, Pastinake, Sellerie, Rote Rüben, weiße und schwarze Rettiche, Herbst- und Kohlrüben, Süßkartoffel, Yakonwurzel, Haferwurzel, Schwarzwurzel,…
  • Zwiebelgemüse: Porree, Knoblauch, reife gelbe, rote, weiße Speisezwiebel, milde Gemüse- und Bananenzwiebel, Schalottenzwiebel, …
  • Herbstgemüsespezialitäten: Stangensellerie, Asiagemüse und  -salate, Knollenfenchel, Herbstspinat, …
  • Erdäpfel: verschiedenste Sorten, wie Toska, Ditta, Desiree, Anabell, Rote Emma, Vita Lotte …

 

Unser besonderer Saisontipp: 

Nützen Sie die reiche Erntezeit des Herbstes Gemüse vor allem jene die keine Lagereignung haben z.B. Karfiol, Romanesco, Brokkoli zu bevorraten. Sachgerechtes Tieffrieren ist eine bestens geeignete Methode diese köstlichen Gemüse auch im Winter auf den Tisch zu bringen. Im Herbst wird auch das Sauerkraut hergestellt. 

Herbstzeit - Ernte und Lagerzeit. Gemüse mit längerer Entwicklungszeit haben meist gute Lagereignung dazu zählen Wurzelgemüse (Karotten, Petersilie, Sellerie, schwarze Rettich, rote Rüben, Speiserüben) und Kohlgemüse (Kraut, Blaukraut, Kohl, Kohlsprossen) Erdäpfel Sommerzwiebeln und Knoblauch.