Der Frühling (März – Mai)

Starten Sie mit uns in die neue Saison.

Die ausklingende Wintersaison wird vom jungen Frühling abgelöst.

 

Unser Frühlingssortiment:

  • Wintergemüse: frisch vom Feld (zB Porree) und aus unserem Lager (div. Wurzel-, Kohl-, Zwiebelgemüse und Erdäpfel in verschiedenen Sorten
  • Frühlingsgemüse: beginnend mit Spinat, Portulak, bunten frischen Blattsalaten, Radieschen, Frühlingsrettich, ersten zarten Kohlgemüse, wie Kohlrabi, Frühkraut, Brokkoli, und Karfiol, feldfrisch geernteter Grünspargel, Rhabarber, junger Mangold, Knollenfenchel, erste Zucchini und Patison
  • Frühlingskräuter und Wildgemüse u. -kräuter: Junges duftendes Grün von unserem Terrassenkräutergarten

 

Unser besonderer Saisontipp:

Frühlingsgemüse sind besonders zart und bekömmlich, entsprechend wichtig ist daher auch deren Umgang nach der Ernte. „Kurze Wartezeit“ – möglichst kurze Transport- und Vertriebswege, das Angebot aus der Nähe nutzen, bewusstes Achten auf deren Herkunft und sachgerechte Aufbewahrung bis zu Verwendung.

Genießen Sie möglichst viel roh. Wir empfehlen daher den Vorzug frisch geernteter Gemüse entsprechend des jeweiligen Bedarfes oft zu nutzen und so die aktuelle Saison besonders auskosten zu können. Dies trifft speziell beim „Königsgemüse des Frühlings“ dem Spargel zu. Seine Erntezeit erstreckt sich von Mitte April bis ca. 20. Juni. Dieses vorzügliche Gemüse erhalten Sie während dieser Zeit täglich frisch gestochen.